Potsdam's catalog

Deutsch
Potsdam's catalog
Deutsch
Potsdam Catalog
Inhalte
Digitales Geländemodell 2010 1m

<p>Das Digitale Geländemodell (DGM) ist die höhenmäßige Beschreibung des Geländes. Für Potsdam liegen die grundlegenden Höheninformationen maßstabsunabhängig in Form eines gleichmäßigen Gitters mit einer Rasterweite von 1 m vor. Die Daten wurden 2010 mittels eines flugzeuggestützten Laserscan-Verfahrens erfasst. Das DGM ist als Textdatei mit Ostwert, Nordwert und Höhe (x,y,z) je Punkt und im TIF-Format erhältlich. Die Datenabgabe erfolgt in 2 x 2 km Paketen, die jeweiligen Downloadlinks sind in der Karte und Tabelle zu finden.</p>

Bebauungspläne in Potsdam

<p>Diese Daten enthalten räumliche und sachliche Angaben zu den Bebauungsplänen der Landeshauptstadt Potsdam. Dargestellt wird der aktuelle Geltungsbereich der im Verfahren befindlichen und der rechtsgültigen Bebauungspläne. Die Daten stellen keine rechtsverbindliche Grundlage dar.</p>

Verkehrszählungen

<p>Übersicht der Verkehrsknotenpunkte der Landeshauptstadt Potsdam, mit einem Link zu den Zählergebnissen (PDF-Datei) ausgewählter Knotenpunkte der letzten fünf Jahre.</p>

Digitale Orthophotos 2009 20cm

<p>Orthophotos sind verzerrungsfreie und maßstabsgetrteue Abbildungen der Erdoberfläche, die durch photogrammetrische Verfahren aus Luftbildern abgeleitet werden. Die Digitalen Orthophotos weisen eine Bodenauflösung von 20 cm je Bildpunkt auf. Die Befliegung fand im April 2009 statt. Die Datenabgabe erfolgt in 2 x 2 km Paketen, die jeweiligen Downloadlinks sind in der Karte und Tabelle zu finden.</p>

Radverkehrskonzept Zielnetz

<p>Das Radverkehrskonzepts dokumentiert umfassend den Bestand der Radverkehrsinfrastruktur Potsdams auf Basis einer ausführlichen Bestandsaufnahme und –analyse und stellt vor dem Hintergrund eines abgestimmten Zielnetzes für den Radverkehr erforderliche Maßnahmen für die Verbesserung der Infrastruktur dar. Die Daten beschreiben das Zielnetz des Radverkehrskonzeptes der Landeshauptstadt Potsdam mit Attributen wie Abschnittsnummer, Straßenname, geplante Maßnahmen und Priorität. Weitere Informationen zur jeweiligen Strecke finden Sie im Radverkehrskonzept auf der Internetseite.</p>

Digitaler Gestaltplan

<p>Der Digitale Gestaltplan Potsdam ist ein Plandokument zur Abbildung städtebaulicher Entwicklungen, Vorhaben und Konzepte. Er stellt für einen großen Teil der Siedlungsfläche städtebauliche Strukturen in generalisierter Form dar.<br/> In diese Darstellung eingebunden sind zwei Klassen von Planungen: Gesicherte und Langfristige Planungen. Die als "Gesicherte Planungen" dargestellten Strukturen sind in der Regel planungsrechtlich gesichert, liegen also innerhalb von rechtsgültigen Bebauungsplänen oder Plänen mit fortgeschrittenem Planungsstand. Bei Bebauungsplänen mit Baufeldern ohne vorliegende konkrete Projekte wird eine mögliche Bebauung dargestellt - dies schließt aber nicht aus, dass auch andere Vorhaben genehmigungsfähig wären.</p>

Gebietskulissen der Wohnraumförderung

<p>Gebietskulissen der Wohnraumförderung sind Gebiete, in denen eine Förderung nach den Förderprogrammen der Investitionsbank des Landes Brandenburg möglich sind:<p>1.Innerstädtisches Vorranggebiet Wohnen</p><p>2.Innerstädtisches Sanierungsgebiet</p><p>3.Innerstädtisches Entwicklungsgebiet</p><p>4.Konsolidiertes Gebiet (hier keine Förderung von Eigentumsmaßnahmen)</p></p>

Stadtkarte

<p>In der Stadtkarte werden Topografie, Geländeform, Gewässer, Bodenbedeckung, Verkehrsanlagen, Ver- und Entsorgung präsentiert. Gebäude werden seit Ende des Jahres 2012 nicht mehr aktualisiert und allmählich aus dem Datenbestand entfernt. Es erfolgt vorrangig eine Aktualisierung der öffentlichen Flächen und Grundstücke. </p><p>Die digitale Stadtkarte ist durch Digitalisierung analoger Stadtkartenblätter und durch projektbezogene Neuvermessungen entstanden. Es liegen kein einheitlicher Aktualitätsstand und kein einheitliches Datenmodell vor. <br/> <br/>Dieser Datensatz enthält die Stadtkarte im GEOgraf-Format, im GEOgraf-ASCII-Format mit Dokumentation des GEOgraf-ASCII-Formates und die Stadtkarte im Shape-Format.</p>